Die 3. Gipfelkonferenz der Kinder fand vom 22-24 Oktober 2020 in Nürnberg in der Kulturwerkstatt auf AEG statt.

Es haben 55 Teilnehmer aus Deutschland, Italien, Serbien, Bosnien Herzegowina, Griechenland, Rumänien Ukraine und Russland teilgenommen. Die Gipfelkonferenz fand sowohl als öffentliche Aktion statt, also auch als online Konferenz. Zwei TOP Themen standen im Vordergrund.

Die 3. Gipfelkonferenz:

Themen und Berichte

 

 

Waffenfeld_edited_edited.jpg

TOP 1 - KRIEGE STOPPEN / WAFFEN                      ABSCHAFFEN

PLASTIKWAFFEN ZU FRIEDENSSÄULEN

Aktionstage zum Mitmachen auf AEG, Nürnberg

Auf der Basis der Entscheidung der 2. Gipfelkonferenz der Kinder 2019, die weltweite Plastikwaffensammlung bis 2022 auszuweiten, bauten wir während der 3. Gipfelkonferenz eine weitere „Säule des Friedens“ auf dem Vorplatz der Kulturwerkstatt. Kinder und Jugendliche kamen mit ihren Plastikwaffen und schmolzen ihre mitgebrachten Spielzeuge des Krieges an das 4m hohe Eisengerüst. Auf einem Schildchen aus Metall klopfte jedes Kind seinen Namen und fügte es an seine Waffe. Auch die zugeschickten Plastikwaffen aus anderen Ländern (Russland, Ukraine, Serbien, Spanien etc.) schmolzen wir an die Skulptur.

TOP%206_edited.jpg

TOP 6 - DER WELTGERECHTSHOF                       DER KINDER

Internationale Online- Gipfelkonferenz

Was trage ich bei? ... für eine  friedliche Welt. Zwischen 55 bestempelten Papiertüten auf, nahm die Kinder-Delegation aus Nürnberg Platz. Zugeschaltet waren 48 Kinder und Jugendliche aus Russland, der Ukraine, Rumänien, Bosnien Herzegowina, Serbien, Griechenland und Italien.

 

Thematisch ging es um die Idee einen Weltgerechtshof der Kinder zu bauen.

In der live Schaltung diskutierten wir die vielschichtigen Aspekte der Gerechtigkeit und gingen dann einer gemeinsamen Aufgabe nach. 

Es ging in jedem Land um die große Frage: Wie kann ein Weltgerechtshof der Kinder aussehen und was soll darin alles stattfinden?

Als Schreibunterlage benutzen alle leere Pappschachteln, sie schnitten sie auf um auf der Rückseite, der grauen neutralen Fläche, ihre eigenen Ideen aufzuschreiben: 

Wir trafen uns erneut in der großen Runde und jeder stellte seine Ideen auf der Pappschachtel vor. 

Es wurden berührende Gedanken, Vorschläge für „Gesetzte“ und auch konkrete Modelle für den Bau eines Weltgerechtshofes vorgestellt. Die Pappschachteln werden nun andersherum zusammengeklebt und so sind die ersten gedanklichen Bausteine für den Bau entstanden.

Bildergalerie zur 3. Gipfelkonferenz

Weiterführende Aktionen 
Macht mit!
WKDK_SW_47.jpg

Kinder und Jugendlichen können sich verbinden und austauschen und die Weiterentwicklung des Weltgerechtshofes zu planen. 

Anmeldung zum nächsten online Forum: volkmann@dasPapiertheater.de

Internationales Jugendforum

Plastikwaffen_12_11_2019_102 Kopie.jpg

Das Papiertheater plant im Sommer 2021 eine Osteuropa Tournee um die Plastikwaffen Sammlung weiter zu führen. Auf einen Autoanhänger wird die „Säule des Friedens“ von Schulhof zu Schulhof gefahren und wird dort jeweils mit den Schülern weitergebaut. 

Interessierte Schulen in Deutschland, Österreich, Serbien, Kosovo, Albanien, Nord Mazedonien und Griechenland können sich melden. 

 

An der Wiege der Demokratie, auf der Akropolis in Athen, soll dann die „Säule des Friedens“ für ein Foto aufgestellt werden.

Osteuropa Tournee

Plastikwaffen_18_10_2019_0071.jpg

Das Spielzeugmuseum Nürnberg bleibt weiterhin die zentrale Sammelstelle für alle Plastikwaffen. Im Foyer steht eine Sammelbox und jeder kann seine Plastikwaffe dort persönlich abgeben. Oder man schickt sein Kriegsspielzeug aus Plastik per Post nach Nürnberg.

Plastikwaffen zu Friedenssäulen

IMG_20191018_102536_resized_20191021_082

Im Oktober 2021 wird die 4. Gipfelkonferenz der Kinder stattfinden. Kinder und Jugendliche können sich beim Papiertheater melden, wenn sie dazu eingeladen werden wollen.

Planung der 4. Gipfelkonferenz der Kinder

@2023 by I Made It!. Proudly created with wix.com